Sascha Schirmer

Dr. iur. FABIAN SCHIRMER

Über mich

1987 in Darmstadt geboren; Studium der Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg und der Université de Poitiers (Schwerpunkt: Europäisches Privatrecht, Familien- und Erbrecht); Angestellter der Forschungsstelle für Rechtsinformatik.

2014–2018: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Privatrechtsvergleichung der Philipps-Universität Marburg (Prof. Dr. Tobias Helms);

2016-2018: Rechtsreferendariat beim OLG Frankfurt (Landgerichtsbezirk Marburg) mit Stationen in Biedenkopf, Marburg und Darmstadt.

2018: Promotion zum Dr. iur. mit einer ausgezeichneten Dissertation zum französischen und deutschen Erbrecht.

2018: Zweite juristische Staatsprüfung.

Fremdsprachen: Französisch und Englisch.

Mitgliedschaften: Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main; Mitglied des Deutschen Anwaltvereins.


Tätigkeitsbereiche

Als zugelassener Rechtsanwalt übernehme ich vor allem Ihre gerichtliche und außergerichtliche Interessenvertretung auf dem Gebiet des Zivilrechts. Hierzu gehören bürgerlich-rechtliche Streitigkeiten des klassischen Vertragsrechts bzw. Gewährleistungsrechts samt verbraucherschutzrechtlichen Fragen des E-Commerce, die Prüfung von Schadensersatzansprüchen im Einzelfall, aber auch umfangreiche Vermögensauseinandersetzungen aus dem Familien- und Erbrecht. Nicht selten geht es hierbei um Nutzungs- oder Eigentumsrechte an Immobilien oder die Beteiligung an Unternehmen.


Veröffentlichungen

Die Selbstbindung des Erblassers im deutschen und französischen Recht, Mohr Siebeck 2019.

ISBN: 978-3-16-156624-0
            
Netzwerke im Privatrecht, Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler 2015, Richard Boorberg Verlag 2016 (Mithrsg.).